KünstlerFreunde___Heinz Kaufmann und Rolf Märkl____23. September bis 6. November 2016

Rolf Märkl, Kultfigur, 1995, Bronze

Kein bildender Künstler hat das kulturelle und kulturpolitische Leben der Stadt Rosenheim in den vergangenen 40 Jahren nachhaltiger und leidenschaftlicher beeinflusst als Rolf Märkl. Mit Heinz Kaufmann, der im Jahr 2014 verstorben ist, verband Märkl eine jahrzehntelange Freundschaft. Still, jedoch unverwechselbar und auf nachhaltige Art, hat auch Kaufmann das kulturelle Leben der Stadt Rosenheim geprägt. [weiter lesen]



Kunst + Handwerk______18. bis 20. November 2016

Blick in die Veranstaltung 2015

Veranstaltet vom Kunstverein Rosenheim präsentieren Kunsthandwerker und Künstler an drei Tagen hochwertiges Kunsthandwerk. Von der Goldschmiedekunst bis zur Papeterie aus Handfertigung: Die Produkte zeugen von Qualität und Individualität und reichen von praktischen Alltagsgegenständen bis zum außergewöhnlichen Schmuckstück.[weiter lesen]



Zum Kuckuck! Tiere im Bilderbuch_______4. Dezember 2016 bis 5. März 2017

"Grüffelo" (c) Axel Scheffler

Sie können sprechen, tanzen, singen, träumen, vergnügt und traurig sein, sie fürchten sich im Dunkeln, erkunden die Welt, benehmen sich daneben, wachsen als Überflieger über sich hinaus – genau wie du und ich. Als (Schmuse-)Katzen, (Angst-)Hasen, (Pech-)Vögel, (Glücks-)Schweine, Kuschel- oder Brumm-Bären sind sie manchmal die besseren Menschen – längst haben sie Geschichte(n) gemacht und unser Bild von Kindheit geprägt. Ohne sie wäre das Bilderbuch nicht vorstellbar: Tiere.[weiter lesen]


 

Kontakt

Städtische Galerie
Max-Bram-Platz 2
83022 Rosenheim

Telefon: 08031/365-1447
Fax: 08031/365-2063
E-Mail

Öffentlicher Nahverkehr:
Haltestelle:Linie 10, Max-Bram-Platz

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind den jeweiligen Ausstellungen angepasst. Diese gelten während der angegebenen Ausstellungstermine. Während notwendiger Auf- und Umbauarbeiten ist das Team der Städtischen Galerie nach telefonischer Rücksprache zu erreichen.

Soziale Medien

Städtische Galerie Rosenheim auf Facebook

Besuchen Sie uns auch auf Facebook