Sommer 2013, Graffiti-Kunst entsteht an der Mangfallbrücke

Kunst vor Ort

Ein Schwerpunkt der Städtischen Galerie liegt in der Präsentation von wechselnden Ausstellungen im eigenen Haus.

 

Darüber hinaus engagiert sich die Städtische Galerie für Projekte, die helfen, Kunst auf unkonventionelle Weise "vor Ort" zu vermitteln: durch die Teilnahme an dem Projekt STADTOASEN, durch kunstvermittelnde Angebote an Schulen oder einen Blick hinter die Galerie- und Atelierkulissen.

 

Für Jedermann zugänglich darf Kunst erlebbar werden und kann ein kulturelles Leben stattfinden – ohne spezielle Vorkenntnis und ohne Hemmschwellen überwinden zu müssen.

30.05.2017 Graffiti an der Mangfallbrücke, 2017, Projekt Phoenix

Projekt Phoenix, Fotos Corbinian Nicolai und Daniel Ravanelli

Die Unterführung des Mangfallradweges an der Innstraße wird im Rahmen einer Graffiti-Aktion neu gestaltet. Mit der Zurverfügungstellung dieser ungenutzten Fläche der Stadt werden Räume für die freie Gestaltungsmöglichkeit legal...[weiter lesen]