Dreiklang!

Christian Heß, Christine Ott, Bernhard Paul

Im „Dreiklang“ präsentiert im Frühjahr die Künstlergruppe Christian Heß, Christine Ott, Bernhard Paul ihre zeitgenössischen Werke. In ihren künstlerischen Positionen sind alle drei eng miteinander verbunden; thematisch, strukturell und formell eng verwandte Ansätze führen in Umsetzung aber zu beachtlichen und reizvollen Unterschieden, die in der Ausstellung einander gegenüber gestellt werden. Zwei- und dreidimensionale Zeichnungen, Bildkästen, Malerei – auch großformatig – erobern gemeinsam mit Skulpturen und verschiedenen Performances den Raum. Systematiken werden individuell ausgereizt, mathematische Poesie entsteht und erklingt in einem vielstimmigen Miteinander.

Bernhard Paul, modus 21, 2019, Acryl auf Leinwand, 150x150 cm, Foto © Bernhard Paul

Bernhard Paul, modus 21, 2019, Acryl auf Leinwand, 150x150 cm, Foto © Bernhard Paul

Christian Heß, Zwei Herzen, Messing, 7x7x6 cm, 2016, Foto © Christian Heß

Christian Heß, Zwei Herzen, Messing, 7x7x6 cm, 2016, Foto © Christian Heß

Christine Ott, espaces.14.007, Tusche auf Papier, 38x38x5 cm, 2014, Foto © Christine Ott

Christine Ott, espaces.14.007, Tusche auf Papier, 38x38x5 cm, 2014, Foto © Christine Ott

Christine Ott, recto.verso.14.020, Tusche auf Papier, 2014 Foto © Christine Ott

Christine Ott, recto.verso.14.020, Tusche auf Papier, 2014 Foto © Christine Ott