Besuchsregelungen

INZIDENZWERT EINER KOMMUNE:
Wenn der Inzidenzwert einer Kommune fünf Tage lang stabil unter 50 bzw. 100 liegt, können am übernächsten Tag Lockerungen in Kraft treten - also in der Regel am siebten Tag nach Unterschreiten des Wertes.

UNTER 50:
Liegt der Inzidenzwert für die Stadt Rosenheim unter 50 entfällt die Pflicht, sich vorher anzumelden. Das Hygienekonzept hat weiterhin seine Berechtigung.

ZWISCHEN 50 und 100:
Liegt der Inzidenzwert für die Stadt Rosenheim über 50 aber unter 100 ist ein Besuch mit Zeitfenster-Ticket und Kontaktverfolgung möglich:

Bitte melden Sie sich mindestens 24 Stunden vor Ihrem geplanten Besuch an. Anmeldungen für Ihren Besuch am Wochenende müssen bis spätestens Freitag 17 Uhr per E-Mail eingehen. Bitte buchen Sie Ihr Ticket per E-Mail unter galerie(at)rosenheim.de. Zusammen mit der Reservierungsbestätigung erhalten Sie per E-Mail eine Einwilligungserklärung zur Kontaktverfolgung. Bitte bringen Sie diese ausgefüllt mit und geben diese an der Kasse ab.

Eine telefonische Anmeldung unter 0049 (0) 8031/365 1447 bzw. eine Terminvergabe direkt vor Ort - je nach Besucheraufkommen - ist ebenfalls möglich. Nach der Reservierungsbestätigung durch das Galerieteam ist die Einwilligungserklärung zur Kontaktverfolgung dann in der Galerie auszufüllen.

  1. Wir bitten Sie im gesamten Ausstellungsbereich die Regelungen zur Kontaktvermeidung einzuhalten und die Hinweise des Personals zu beachten.
  2. Der Zugang zum Galerieladen ist eingeschränkt möglich (siehe Punkt 2 des Schutz- und Hygienekonzepts).
  3. Stark frequentierte Oberflächen werden auch während des Besucherbetriebs regelmäßig gereinigt.

ÜBER 100:
Liegt der Inzidenzwert für die Stadt Rosenheim über 100 muss die Städtische Galerie Rosenheim leider geschlossen bleiben.