Wegschauen verboten!

Das politische Bilderbuch

Ein Kunsterlebnis für alle Generationen

Gerade in der letzten Zeit haben politische Themen verstärkt Einzug ins Bilderbuch gehalten. Auch in Büchern für Kinder geht es um Krieg, Flucht, Vertreibung, um Ausgrenzung und Angst. Um die Schattenseiten der Welt. Aktualität trifft auf die Kunst der Illustration. Die Bilder schauen hin. Sie beschönigen nicht, sondern entwickeln eine eigene Ästhetik. Sie machen Veränderbarkeit sichtbar, hin zu mehr Solidarität, Toleranz, Freiheit, hin zu mehr Visionen in allen Farben. Die Ausstellung präsentiert über 300 Originale von Künstlerinnen und Künstlern aus dem In- und Ausland. Das Motto: „Wegschauen verboten!“. Denn das politische Bilderbuch geht uns alle an!

Begleitend zur Ausstellung bietet die Städtische Galerie Rosenheim ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Alle Veranstaltungen können Sie auch unserem aktuellen Ausstellungsflyer entnehmen.

Mit dabei:Jan Birck, Aljoscha Blau, El Boum, Nadia Budde, Bernhardo P. Carvalho (Portugal), Claude K. Dubois (Belgien), Melanie Garanin, Armin Greder (Peru), Felicitas Horstschäfer, Horst Klein, Reinhard Kleist, Anke Kuhl, Rebecka Lagercrantz (Schweden), Sophia Martineck, Jörg Mühle, Andreas Német, Svein Nyhus (Norwegen), Jens Rassmus, Romana Romanyschyn und Andreij Lessiw (Ukraine), Katrin Stangl, Julie Völk (Österreich), Friedrich Karl Waechter, Philip Waechter, Henning Wagenbreth, Issa Watanabe (Spanien), Stina Wirsén (Schweden), Barbara Yelin, Mehrdad Zaeri.

Die Kuratorin Christine Knödler, geboren 1967, studierte Theaterwissenschaften, deutsche und französische Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte in München und Paris. Die freie Journalistin, Lektorin und Herausgeberin schreibt, ediert und rezensiert für verschiedene Zeitungen, Zeitschriften, Verlage sowie den Deutschlandfunk. Sie ist Lehrbeauftragte u.a. an der Ludwig-Maximilans-Universität, München, und der Universität der Künste, Berlin, konzipiert und moderiert Workshops, Podiumsdiskussionen und Lesungen. Zuletzt erschien von ihr im Hanser Verlag „Young Rebels. 25 Jugendliche, die die Welt verändern!“ Seit 2020 hosted sie „freigeistern! Der Podcast für Kinder- und Jugendliteratur“.

Stimmen aus unserem Gästebuch:

„Eine wunderbare Ausstellung zu tiefgründigen Themen. Öffnet einem die Augen!“

„Sehr schöne Ausstellung, die zum Nachdenken anregt aber auch zum Lachen, Reden, Diskutieren…“

„Danke für diese tolle Ausstellung – let’s fight for a better world!“

Weitere Impressionen zur Ausstellung finden Sie auch unter www.stadttipps-rosenheim.de sowie auf unserem Instagram-Kanal staedtische.galerie.rosenheim

Wegschauen verboten! Das politische Bilderbuch, Plakat © Städtische Galerie Rosenheim 2022

Wegschauen verboten! Das politische Bilderbuch, Plakat © Städtische Galerie Rosenheim 2022

Blick in die Ausstellung, Was tun!, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Was tun!, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Saal: Mauern, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Saal: Mauern, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Saal: Gewalt beenden, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Saal: Gewalt beenden, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Saal: Nie wieder!, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Saal: Nie wieder!, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Saal: Toleranz, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Saal: Toleranz, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Saal: Weniger ist mehr, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Saal: Weniger ist mehr, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Saal: Zuflucht, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Saal: Zuflucht, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Eine Wand für alle, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Eine Wand für alle, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Lesehöhlen, Foto © Martin Weiand

Blick in die Ausstellung, Lesehöhlen, Foto © Martin Weiand

Kuratiertes Buchregal mit unseren Empfehlungen zur weiterführender Lektüre

Kuratiertes Buchregal mit unseren Empfehlungen zur weiterführender Lektüre